Kein Plastik unter Palmen

Wie wir zusammen die Welt verändern können.

Let's make an impact.

Tell your story. Impact lives. Change the world.

972kg

PLASTIK GEBORGEN

  • Unsere Mission
  • Pro Ocean
  • Unsere Werte

 Kein Plastik unter Palmen


Wir lieben das Gefühl der Freiheit, den Strand, die Wellen, das Meer - dafür stehen wir.

Doch was uns täglich beschäftigt, ist das gewaltige Plastik-Problem, das wir sowohl im Ozean als auch an zahlreichen Stränden finden.

Durch gezieltes Kaufverhalten kann sich alles verändern. Die Wirtschaft und die Produktion folgen der Nachfrage. Ändern wir unser Kaufverhalten,

indem wir mehr auf Qualität und Nachhaltigkeit achten, können wir bereits einen Schritt in die richtige Richtung machen.


Wir wollen aber noch mehr zu einer nachhaltigen und besseren Zukunft beitragen und haben aus diesem Grund unsere Mission

"Kein Plastik unter Palmen" ins Leben gerufen, in der Du uns unterstützen kannst diese Mission wahr werden zu lassen.

Wir wollen gemeinsam einen Unterschied machen: Mit Pro Ocean haben wir einen Partner gefunden, mit dem wir dies zusammen verwirklichen können und

werden, um unser gemeinsames Ziel verfolgen zu können.


Pro Bestellung spenden wir eine Summe an Pro Ocean und können somit 
durch jede Palmsuits Bestellung 1kg Ozeanplastik aus unseren geliebten Meeren bergen.


Alles Leben kommt aus dem Meer.

Schützen  wir es!


Das Meer erstickt in der Plastikflut: 8 Millionen Tonnen Mikroplastik und Plastikmüll kommen jährlich hinzu - eine Lastwagenladung pro Minute. Es ist schockierend zu betrachten, dass unser Plastikkonsum auf der Erde weiter ansteigt und somit zukünftig jährlich noch mehr Plastik in die Meere gelangt. Laut dem Plastikatlas liegt der Jahresverbrauch von Einwegkunststoff bei 38kg pro Kopf in Deutschland. Wir müssen also einen Weg finden, um zu verhindern, dass neues Plastik in die Meere gelangt, indem wir unser produziertes Plastik wiederverwenden.

Was wird dagegen getan? Der Hauptteil des ins Meer gelangten Plastiks sinkt auf den Meeresgrund und macht eine Bergung nahezu unmöglich. 
Das heißt, es muss verhindert werden, dass das Plastik überhaupt erst ins Meer gelangt.

Das Wichtigste ist die Bewusstseinsbildung und Armutsbekämpfung in Ländern, in denen fehlende Müllabfuhr an der Tagesordnung sind. Spenden helfen, Abfallentsorgungsstrukturen
in Ländern aufzubauen, in denen diese noch unzureichend sind. Im Fachjargon wird auch von „ocean bound plastic“ gesprochen.

Wer sammelt wo? Pro Ocean bezahlt die an Armut leidende Bevölkerung in Südostasien und Südamerika. Gesammelt wird auf 
den Philippinen,
in Indonesien, Kambodscha, Haiti und Brasilien. Diese Menschen fair für gute Arbeit zu bezahlen macht Pro Ocean sehr stolz.

Das Sammeln von Plastik hat natürlich einen positiven Umwelteinfluss. Die Menschen jedoch fair zu bezahlen hat auf lange Sicht einen viel größeren Effekt.
Durch das Sammeln des Plastiks wird die Lebenssituation verbessert und Bewusstsein wird gebildet.

Was passiert mit dem geborgenen Plastik? Das gesammelte Plastik wird sortiert und zerkleinert. Aus dem Rohstoff werden neue Produkte hergestellt.
Die Sortierung des Plastiks ist wesentlich für die Wiederverwertung des Materials. Der Kunststoff wird für die Weiterverwendung zerkleinert oder geschreddert.

Dieser Rohstoff (Recyclat) wird nun verwendet, um neue Produkte herzustellen.
Die Wiederverwendung des Materials ist sehr wichtig. Die Verarbeitung ist ein von Pro Ocean nachgelagerter Prozess.


 Qualität statt Quantität.


Für Palmsuits bedeutet Nachhaltigkeit vor allem Qualität. Wir halten nichts von wöchentlichen Neueinkäufen von billiger "Fast Fashion-Activewear".

Leider zeichnet sich dieser Trend jedoch in der Sport-Branche ab...

Wir wollen mit Dir gegen diesen Trend wirken und haben deshalb langlebige und hochwertige Sportklamotten für Dich entwickelt, die auch nach mehreren

Waschvorgängen und Tragen wie neu sind und sich nach wie vor wie eine zweite Haut anfühlen, ohne doppelt zu kaufen!


Dafür stehen wir als gesamtes Team Palmsuits ein und wollen Dir dies bieten.


Neben dem Aspekt der Langlebigkeit wollen wir außerdem einen Unterschied in der Welt beitragen, weshalb wir ein Thema aufgegriffen haben,

was uns besonders am Herzen liegt und es Dir ermöglicht ein Teil von dieser Bewegung zu sein.

#KeinPlastikUnterPalmen

Jetzt helfen und unterstützen


Du kannst mit Deiner Bestellung helfen 1kg Plastik aus unseren Meeren zu bergen.

Du wolltest schon immer Deinen Beitrag zu sauberen Meeren leisten und eine plastikfreie Zukunft unterstützen? Wir haben eine Möglichkeit gefunden, wie wir das gemeinsam umsetzten können. Zusammen mit Dir und Pro Ocean können wir unsere Welt ein Stück von Plastik befreien und alle etwas Gutes für unsere Zukunft leisten.

Für jede Bestellung können wir direkt 1kg Ozean Plastik bergen und damit unsere Natur von diesem Müll ein Stück weit befreien.

Dafür steht das gesamte Team von Palmsuits und Pro Ocean 💙

#Transparenz

Dein persönliches Zertifikat


Bei uns erhältst Du zu Deiner Palmsuits Bestellung ein persönliches Zertifikat von Pro Ocean ausgestellt. 
Hier siehst Du genau, wie viel kg Plastik Du mit Deiner Bestellung bergen konntest. 
Das Zertifikat zeigt Dir, dass du ein Stück zu einer besseren Zukunft beigetragen hast und, dass wir auf einem guten Weg sind und wir gemeinsam, mit kleinen Schritten, einen großen Unterschied in dieser Welt bewirken können.

„Auch viele kleine Wellen bewegen Wassermassen. Mit uns Wellen schlagen bedeutet: Nachhaltige Strukturen schaffen in Ländern mit starker Armut. Dabei erzeugen wir Arbeitsplätze sowie Bewusstsein; das macht uns stolz"